Wissenswertes Shop & Verleih Fotogalerie Partner Kontakt
WasserFest: Kanusport- und Outdoor-Reisen

  Kanufahren

  Kanuwandern

  Seekajak

  Wildwasser

  Kajakexpeditionen

  Outdoorkurse &
  Aktivurlaub


  Touren Weltweit

  Skandinavien

  Familientouren

  Wintersport

  Service

  Gutscheine

  Discount

  Home

Kajakexpeditionen
Kajak-Kombi-Gepäck-Touren

Wildwasser inkl. WW-Basis Kurs,
Kanuwandern, Seekajak

Ihr seid echte Abenteurer und Teamplayer? Ihr liebt es draußen in der Natur zu sein? Ihr sucht eine spannende und sportliche Herausforderung? Dann sind unsere Kajak-Touren mit Expeditionscharakter genau richtig für Euch!

"Back to Basics" ist unser Motto, wenn wir uns samt Gepäck und Verpflegung für mehrere Tage zu einer spannenden Erkundungstour "auf´s Wasser" begeben. Ihr erlebt so die Faszination einer ganz besonderen Art und Weise die Natur vom Wasser aus zu erkunden. Oft sind wir auf den Touren alleine; durchpaddeln einsame Landschaften und Wildnis, und werden immer wieder auch Wildtiere beobachten können. Auch wird es immer genügend Zeit geben die Ruhe und die Natur zu genießen. Am Ufer finden wir dazu tolle Rast- und Campplätze.

Herausforderung & Abenteuer

Faszinierende Natur & Wildnis

Wildwasser, Seekajak, Kanuwandern

NEU: 5 tägige Seekajak-Expedition im Stockholmer Schärengarten

Die Reviere:
Perfekt geeignet für diese Art von Touren sind ursprüngliche und abwechslungsreiche Flüsse oder faszinierende Küstenstrecken wie z.B. die herrliche Schärenlandschaft in Schweden. Insbesondere Schweden eignet sich hervorragend für Kajakexpeditionen und um die atemberaubende Schönheit der Natur zu genießen. Erlebt wunderbare Sonnenauf- und -untergänge unter freiem Himmel und kostet die besonders langen Tage im Sommer aus, um bis spät in den Abend hinein am Lagerfeuer zu verweilen. Wir haben mit dem Eman und dem Fulan zwei spannende und wunder schöne Flüsse im Angebot. Seekajakfreunde kommen bei der 6-tägigen Umrundung von Orust im westschwedischem Schärengarten auf Ihre Kosten.

Was erwartet Euch:
Euch erwartet eine Mischung aus Kanuwandern auf Fluss und Meer, sportlichen Schwallstrecken und vereinzelten Wildwasser-Passagen, die für Abwechslung und Spannung sorgen. Wir werden versuchen den Fluss möglichst durchgehend zu befahren - wenn es passt sogar bis in seinen Mündungsbereich.

Um für die Wildwasser- Passagen gerüstet zu sein, gibt es am Anfang einer jeden Tour einen WW-Basiskurs, in dem wir in Theorie und Praxis das grundlegende WW- ABC und die wichtigsten Sicherheitsaspekte trainieren.

Für wen geeignet:
Immer wieder mal werden wir vor den unterschiedlichsten Herausforderungen stehen: Mal erwarten uns sportliche Wildwasserpassagen, die alle besichtigt, abgesichert oder auch umtragen werden können; mal müssen Passagen getreidelt oder komplett umtragen werden. Im klassischen Expeditionsstil werden wir die Ausrüstung auf das Nötigste reduzieren; erstaunlich mit wie wenigen Dingen man zurechtkommen kann und wie stolz man am Ende ist wenn die Tour trotz aller Einschränkungen gemeistert ist.

Diese Art der Touren erfordert einen ausgeprägten Teamgeist, Toleranz, Improvisationsfähigkeit und ein gewisses Maß an körperlicher Fitness. Aber wer diese Herausforderung annimmt, der wird von einer intakten und atemberaubenden Natur reichlich entschädigt.

Tipp:
Um sich fit zu machen oder sein Level einzuschätzen eignen sich hervorragend unsere WW-Einsteigerkurse in Lippstadt oder unsere Kajak Sportiv Tour!

Die Ausrüstung:
Wir werden mit Wildwasser-tauglichen Kajaks und sog. Cross-Over Booten (einer Kombination aus WW- und Tourenkajak mit abgeschottetem Stauraum) unterwegs sein. Im Vergleich zum Canadier bieten diese Kajaks eine erfrischend sportliche Wendigkeit und Individualität und sind somit perfekt geeignet für unsere Touren.
Infos zu den Kajaks:
WasserFest - Verleih und Shop
Bei längeren Touren auf dem Meer werden klassische Seekajaks zum Einsatz kommen.

Tipp: (Kajak-)Angeln!

Die Expeditionen eignen sich auch hervorragend zum Angeln und speziell für das Fischen vom Kajak aus. Die große Artenvielfalt in vielen schwedischen Flüssen und dem Meer machen unsere Reviere zu einem wahren Anglerparadies. Gerade vom Kajak aus (ein Teil unserer Boote ist mit speziellen Rutenhaltern ausgerüstet) erschließen sich dem Angler hervorragende Chancen. Sollte keine eigene Ausrüstung vorhanden ist diese gegen eine Leihgebühr bei uns erhältlich.
Weitere KajakAngel- Events & Infos unter:
Kajak Angeln
Weitere Angeltouren in Schweden unter:
Angeltouren Schweden










 

Kajakexpedition Eman
& Archipelago Skärgard Misterhult

KajakTotal:

Kanuwandern, Seekajak, Wildwasser

Eine einzigartige Kajak-Kombi-Gepäck-Tour auf dem Eman bis zur Mündung in die Ostsee: Kanuwandern & Wildwasser inkl. WW- Basis Kurs.+ 2 tägige Seekajaktour im Schärengarten des Nationalparks Misterhult.

Der Eman entspringt im Hochland von Smaland, ist mit 200 km einer der längsten und abwechslungsreichsten Flüsse Südschwedens; ein Paddelrevier, das die Herzen höher schlagen lässt, da man auf ihm Kanuwandern, Wildwasser erleben und nach seiner Mündung in die Ostsee ein herrliches Seekajak-Revier befährt. Auf unserer 4-tägigen Tour auf dem Unterlauf des Eman ( ca. 50 km) werden wir das benötigte Gepäck in den Kajaks mitnehmen und dem Flusslauf bis in die Ostsee hinein folgen. Als Abschlussbonbon starten wir zu einer 2-tägigen Seekajaktour in den herrlichen Schärengarten des Misterhults Naturreservats mit seinen zahlreichen Routen zwischen bewaldeten Inseln, felsigen Inselchen und Schären am äußeren Rand des Archipelagos (ca. 5000 Inseln).

Details, Preise, Buchung: Eman


 

Wildmark Kajakexpedition auf dem Fulan

Kajak-Kombi
Gepäck-Tour in der Wildmark

Der Fulan hat Charakter. Mal zahm, mal wild, immer wunderschön. Mit Wildwasser-Kajaks und Cross-Over-Booten wollen wir den Kleinfluss in der Wildnis befahren. Eine sportliche Mischung aus Kanuwandern und Wildwasserpaddeln, die jedem Abenteurer gefallen wird.

Der Fulan entspringt nördlich des Fulufjäll Nationalparks als einer der beiden Quellflüsse des Västerdalälven und fließt größtenteils durch eine atemberaubende und einsame Wildnis. So kreuzt auf den ersten 28 km nur ein einziger Fahrweg den Fluss. Der Fulan bietet spannende Abwechslung zwischen teils flotter Strömung mit einzelnen Wildwasserabschnitten und mäandernden Passagen durchs Moor.
Entlang des Flusses finden sich immer wieder wunderschöne Rast- und Übernachtungsplätze mit toller Lagerfeueratmosphäre. Optimal um hier seine Zelte nach einem abenteuerreichen Tag aufzuschlagen und den Abend gemeinsam ausklingen zu lassen.


Lasst euch faszinieren von den besonders langen Tagen, an denen die Sonne scheinbar nie untergeht. Unsere Termine finden unmittelbar nach der Sommersonnenwende "Midsommar" (21.06.) statt. Der ursprüngliche Wildmarkcharakter des Fulan wird Euch begeistern!

Details, Preise, Buchung: Fulan

Around Orust: Umrundung der Insel im Seekajak

Seekajak Pur!
6 Tage mit Kajak und Zelt

Einmal rund um Schwedens drittgrößte Insel!

Unsere 6-tägige geführte Tour bietet Euch Seekajak pur: Alles, was Ihr für die 6 Tage und 5 Nächte braucht, habt Ihr mit im Seekajak. Die Umrundung der Insel Skagerrak zeigt Euch Westschweden en miniature. Schroffe, steile Felsen und karge Küsten, glattgeschliffene Granitinseln, den Wellengang der Nordsee und geschützte Badebuchten, malerische Fischerdörfer, schwedische Badekultur - und mehr! Die Abende verbringen wir immer auf einen schönen eigenen Zeltplatz mit Blick auf die faszinierende Natur, kochen gemeinsam selber und lassen spannende Paddeltage Revue passieren.


Vor Tourbeginn gibt es auch hier zur Auffrischung einen Seekajakkurs mit allen für die Tour relevanten Inhalten.

Details, Preise, Buchung: Orust

Seekajak-Expedition im Schärengarten

Schweden / Stockholm:
5-tägige Expeditionstour im Schärengarten

Die perfekte Tour für alle Paddler mit Vorerfahrungen, die mehr über das Seekajakfahren und den faszinierenden Stockholmer Schärengarten erfahren und erleben wollen!
Am ersten Tag starten wir von Dalarö aus, ganz im Süden des Archipelagos. Während der 5 Tage erkunden wir dann das gesamte Archipelago und werden einige großartige Natur- und Kajakmomente zusammen erleben. Wir werden unterwegs an malerischen Inseln halt machen und Ihr habt genügend Zeit für ausgiebige Erkundungstouren auf den zahlreichen Inseln.

Details, Preise, Buchung:
Seekajak Schweden Schärengarten


 

Expeditionen /
Touren ohne Kajak

Ihr sucht eine weitere tolle Tour- es darf weiter spannend und sportlich sein? Ihr sucht eine Herausforderung in herrlichem Naturambiente? Es muss nicht zwangsläufig eine Kajaktour sein?

Dann könnten die beeindruckende Natur und die vielfältigen sportlichen Möglichkeiten im Schwedisch/ Norwegischem Grenzgebiet um den Femundsee ideal für Euch sein!


Wellenritt: Schlauchcanadierexpedition
in Schweden/Norwegen

Österdalälven /
Trysilelva
Dalarna / Hedmark

Wildwasser-Action mit Schlauchcanadiern

Ein herausfordernder Wellenritt mit Adrenalin und Abenteuer, aber auch mit Ruhe, Romantik und Lagerfeuer.

Nach einigen Trainingseinheiten auf den Wildwasserabschnitten des Österdalälven in Schweden geht es auf den herrlichen Trysilelva im nahe gelegenen Norwegen. Die beeindruckende Natur rund um den Femundsee dient als Kulisse für die mehrtägige Tour auf dem Trysil. Auch hier wird die komplette Ausrüstung und Verpflegung in den Booten verstaut und es geht los.


Im Verlauf der Tour treffen wir auf zahlreiche Stromschnellen (bis WW IV), die auf Fahrbarkeit geprüft und, soweit möglich, befahren werden. Hier bewähren sich dann die Sicherheitsreserven der Schlauchcanadier. Spannendes Wildwasser ist garantiert. Ruhigere Abschnitte geben aber immer wieder Zeit zum Entspannen und Genießen der Natur.
Am Abend suchen wir uns schöne Übernachtungsplätze am Ufer, wo wir die Natur und das Lagerleben genießen.

Details, Preise, Buchung: Wellenritt

Sportliches Kanuwandern:
Rogen-Röa-Femund

Rogen / Röa / Femund
Härjedalen Hedmark

Canadierexpedition in spektakulärer Natur

Zwei Wochen lang per Kanu durch die pure Wildnis vom schwedischen Rogen- zum norwegischen Femundsee.

Die Landschaft der Naturschutzgebiete Rogen und Femund fasziniert jeden. Die uralten, von Flechten überwachsenen, Kiefern fallen besonders ins Auge. Neben unzähligen Fischen und Vögeln, treiben sich hier auch Biber, Elche, Rentiere, Vielfraße, Bären, Luchse und sogar Moschusochsen herum.

Der abenteuerlichste Abschnitt erwartet uns auf dem Fluss Röa, der die beiden Seen auf norwegischer und schwedischer Seite verbindet. Um die Strecke zu bewältigen, müssen wir zum Teil Portagen in Kauf nehmen, da bspw. einige Stromschnellen mit den Canadiern nicht befahrbar sind.


Diese Tour mit Expeditionscharakter bietet ein enormes Grenzerlebnis! Sie erfordert Teamgeist, Toleranz, Improvisationsfähigkeit und körperliche Fitness. Wer diese Herausforderung annimmt wird von einer intakten und atemberaubenden Natur reichlich entschädigt.

Details, Preise, Buchung: Kanuwandern Rogen-Röa-Femund