Wissenswertes  |  Shop & Verleih  |  Fotos & Videos  |  Partner  |  Kontakt
WasserFest: Kanusport- und Outdoor-Reisen

  Kanufahren

  Kanuwandern

  Seekajak

  Wildwasser

  Kajakexpeditionen

  Outdoorkurse &
  Aktivurlaub


  Touren Weltweit

  Skandinavien

  Familientouren

  Wintersport

  Service

  Gutscheine

  Discount

  Home

POLEN/MASUREN

Zurück zu Kanuwandern/Touren-Überblick

Unser Nachbarland Polen: unbekannte Flüsse entdecken.
Ideal für Familien - Extrarabatt!

Masuren, das Land der abertausenden Seen und oftmals als grüne Lunge Polens bezeichnet, bietet herrliche Möglichkeiten für einen unvergesslichen Urlaub mit dem Kanu oder dem Rad, die Natur und Kultur eines für viele noch unbekannten Nachbarlandes zu entdecken.

Bei Familien ab 4 Personen gewähren wir einen Familienrabatt von 5 Prozent auf den Gesamtreisepreis der Familie! Zur Familie zählen dabei Oma, Opa, Vater, Mutter, Kinder, Geschwister, Enkel und natürlich auch Urenkel und Urgroßeltern.


KRUTYNIA

 

Erlebt Erholung, Natur, Romantik und den Sommer mit dem Masurenteam bei einer Kanutour auf der Krutynia. Die Krutynia gilt als der schönste Paddelfluß Polens. Mit glasklarem Wasser schlängelt sie sich in unzähligen Windungen durch herrliche Walddurchfahrten und die Parklandschaft der Johannisburger Heide, durchfließt dabei einige schmale, idyllische Seen. Nur selten berührt sie eine Siedlung, zumeist umgibt uns wohltuende Stille. Glasklar ist das Wasser, und animiert uns die vielfältige Fauna und Flora bis auf den Grund zu beobachten oder einen erfrischenden Badestop einzulegen.

Unsere Touren beginnen immer samstags und enden am darauffolgenden Samstag. Folgende feste Termine haben wir geplant:


Termin
16.06. - 23.06.2018
23.06. - 30.06.2018
30.06. - 07.07.2018
07.07. - 14.07.2018
14.07. - 21.07.2018
21.07. - 28.07.2018
28.07. - 04.08.2018
08.08. - 11.08.2018
11.08. - 18.08.2018
18.08. - 25.08.2018

 

Code
Code: KR-1
Code: KR-2
Code: KR-3
Code: KR-4
Code: KR-5
Code: KR-6
Code: KR-7
Code: KR-8
Code: KR-9
Code: KR-10

 

Weitere Termine nennen wir Ihnen gern auf Anfrage bei Anmeldung einer ganzen Teilnehmergruppe.

Leistungen:

- Verpflegung und Übernachtungen je nach Version (siehe Preise)
- Deutschsprachige Reisebegleitung
- Einführung in die Paddeltechnik
- Infomaterial und genaue Landkarte für die Route
- Hochwertige Wanderkanus, komplett ausgestattet (3er Kanadier nur von 2 Personen besetzt)
- Zelte, Trockensäcke für Kleidung, Kunststofftonnen für Wertsachen
- Bootswagen zum leichteren Umtragen der Boote an Wehren
- Biwakkosten
Nicht im Preis enthalten sind:
An- und Abreise, Versicherungen, Gepäckbeförderung, Luftmatratzen, Schlafsäcke, Parkkosten, eventuelle Gebühren für die Duschenbenutzung auf dem Zeltplatz
Bei ungeradzahligen Teilnehmerzahlen und Zeltübernachtung muss mit einem "Einzelzeltzuschlag" von 30 Euro pro Tour gerechnet werden.
Der Transport zwischen öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus bzw. Bahnhof) und dem Start- bzw. Endpunkt der Tour kann gegen Aufpreis und nach Absprache auch übernommen werden. Gleiches gilt für den Bus-Transfer der Autofahrer zurück zum Auto.

Preise:

Standardversion (SV): 279.- Euro
Übernachtung im Iglu-Zelt (jeweils 2 Personen), Selbstverpflegung mit der zur Verfügung gestellten Kochausrüstung. Für die Übernachtung zum Samstag stehen die Zelte noch zur Verfügung. (Mindestteilnehmerzahl 5 Personen.)

"Halbpension im Zelt" (HPZ): 399.- Euro
Übernachtung im Iglu-Zelt (jeweils 2 Personen); Halbpension ab Abendessen am 1. Tag bis zum Abendessen am Abreisetag (Frühstück und warmes Abendessen). Für die Übernachtung zum Samstag stehen die Zelte noch zur Verfügung. (Mindestteilnehmerzahl 5 Personen). Auf Wunsch ist die erste Übernachtung in einfachen Doppelzimmern mit Seeblick in Sorkwity/Jedrychowor gegen Aufpreis von 15-20 .- möglich.

"Halbpension mit fester Unterkunft" (HPF): 499.- Euro
Übernachtung in Campinghütten oder Pensions-Doppelzimmern, Halbpension ab Abendessen am 1. Tag bis zum Frühstück am Abreisetag. Einzelzimmer-Zuschlag: 80 Euro (Nur für Reisegruppen ab 7 Personen). Bei dem Einzelzimmerzuschlag reduziert sich die Mindest-Anzahl von 7 auf 5 Personen

"Halbpension mit Hotel/Pension" (HPH, mit täglichen Rücktransfers): 599.- Euro
Übernachtung in Hotels oder Pensionen (Doppelzimmer), Halbpension ab Abendessen am 1. Tag bis zum Frühstück am Abreisetag. Einzelzimmer-Zuschlag: 150 Euro
(Nur für Reisegruppen ab 7 Personen bzw. Wiederverkäufer wie Busunternehmer oder Reisebüros.)

Alle angegebenen Preise sind pro Person. Es gelten die jeweils angegebenen Buchungsbedingungen.

NEU: Individuelle Kanuwanderung (Code KRI) in der Version HPZ für 349.- Euro oder in der Version HPF für 449.- Euro (jeweils pro Person)
Wanderung nach eigenem Ermessen, aber mit deutschsprachiger Karte, präziser Streckenbeschreibung und vorreservierten Übernachtungsstellen.

KANUTOUR AUF DER CZARNA HANCZA

 

Die Czarna Hancza ist weiterer wunderschöner Fluss Masurens und durchfließt den Wigry- Nationalpark. Die Natur ist hier wilder als an der Krutynia und es gibt hier noch einen guten Bestand an Bibern und Fischottern. Auf den Waldseen kann man oft Tauch- und Schellenten beobachten. Besonders die Strecke von Fracki nach Jalowy Rog ist besonders schön. Die herrliche Landschaft gleicht die etwas geringere touristische Infrastruktur der Region vollkommen aus.

Unsere Touren beginnen immer samstags und enden am darauffolgenden Samstag. Folgende feste Termine haben wir geplant:


 
 

 

 
 

 

Individuelle Termine nach Vereinbarung und bei Anmeldung einer Gruppe von mindestens 8 Personen.

Leistungen:


- Verpflegung und Übernachtungen je nach Version (siehe Preise)
- Deutschsprachige Reisebegleitung
- Einführung in die Paddeltechnik
- Infomaterial und genaue Landkarte für die Route
- Hochwertige Wanderkanus, komplett ausgestattet (3er Kanadier nur von 2 Personen besetzt)
- Zelte, Trockensäcke für Kleidung, Kunststofftonnen für Wertsachen
- Bootswagen zum leichteren Umtragen der Boote an Wehren
- Biwakkosten
Nicht im Preis enthalten sind:
An- und Abreise, Versicherungen, Gepäckbeförderung, Luftmatratzen, Schlafsäcke, Parkkosten, eventuelle Gebühren für die Duschenbenutzung auf dem Zeltplatz
Bei ungeradzahligen Teilnehmerzahlen und Zeltübernachtung muss mit einem "Einzelzeltzuschlag" von 20 Euro pro Tour gerechnet werden.
Der Transport zwischen öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus bzw. Bahnhof) und dem Start- bzw. Endpunkt der Tour kann gegen Aufpreis und nach Absprache auch übernommen werden. Gleiches gilt für den Bus-Transfer der Autofahrer zurück zum Auto.

Preise:

Standardversion (SV): 279.- Euro
Übernachtung im Zelt, Selbstverpflegung mit der zur Verfügung gestellten Kochausrüstung Für die Übernachtung zum Samstag stehen die Zelte noch zur Verfügung. (Mindestteilnehmerzahl 5 Personen.)

"Halbpension im Zelt" (HPZ): 399.- Euro
Übernachtung im Iglu-Zelt (jeweils 2 Personen); Halbpension ab Abendessen am 1. Tag bis zum Abendessen am Abreisetag (Frühstück und warmes Abendessen) Für die Übernachtung zum Samstag stehen die Zelte noch zur Verfügung. (Nur für Gruppen ab 5 Personen.)

"Halbpension mit fester Unterkunft" (HPF): 499.- Euro
Übernachtung in Campinghütten oder Pensions-Doppelzimmern, Vollpension ab Abendessen am 1. Tag bis zum Frühstück am Abreisetag (Nur für Gruppen ab 7 Personen.)

Alle angegebenen Preise sind pro Person. Es gelten die jeweils angegebenen Buchungsbedingungen.

Geführte Kombitour (Fahrrad/Kanu)
rund um die Krutynia

...Natur und Kultur in Masuren und Ermland aktiv erleben!

 

In Ermland und Masuren unterwegs mit dem Masuren-Team zu sein bedeutet, die schönsten Radstrecken mit den schönsten Flüssen und Seen im Kanu kombinieren zu können. Wir starten mit einer Radtour durch das Ermland mit Übernachtungen in Hotels oder Pensionen. Danach steigen wir um in unsere Kanus und fahren die schönsten Strecken der Krutynia-Route. Dabei übernachten wir in einer hervorragenden Pension im Ort Krutyn.

Reiseprogramm und -route:
1. Tag: Individuelle Anreise nach Olsztyn (Allenstein): Treffen mit dem Reiseleiter vom Masurenteam am Hauptbahnhof oder im rechtzeitig genannten Hotel. Nach der Einquartierung besichtigen wir Allensteins Altstadt. Übernachtung in Allenstein oder Umgebung.

2. Tag: Durch die ermländische Landschaft: Nach dem Frühstück werden die Fahrräder angepasst. Danach starten wir die erste Radwanderung entlang des Flusses Lyna (Alle) bis nach Braswald und Barkweda (Gebiet der napoleonischen Schlachten). Über kleinere Hügel und dichte Wälder führt die malerische Strecke nach Gutkowo und Lupsztych am Ukielsee. Wir fahren am Ufer entlang und kommen am Sportflughafen Dajtki an. Nach dessen Besichtigung radeln wir nach Allenstein zurück. Übernachtung wie am 1. Tag. (Radstrecke ca. 40 km)

3. Tag: Ramucker Forst - Gietrzwald (Dittrichswalde): Die Strecke führt durch das alte ermländische Dorf Bartag (Bertung) nach Rus (Reussen) zum Naturschutzgebiet "Las Warminski", wo wir mitten im Wald liegende Seen und urwüchsige Bäume bewundern. Dann kommen wir zum Lansker See. Die Route führt weiter durch Tomaszkowo und Uniszewo bis nach Gietrzwald (Dittrichswalde). Dort besichtigen wir die katholische Kirche und den Wallfahrtsort. Danach haben wir Zeit zur freien Verfügung. Anschließend besuchen wir eine Folkloregaststätte, mit Volksliedern und Tänzen erleben wir eine kurzweilige Unterhaltung. Übernachtung wie am 1. Tag. (Radstrecke ca. 50 km)

4. Tag: Ramucker Forst - Freilichtmuseum in Olsztynek (Hohenstein): Unsere Radwanderung beginnt gegen 9 Uhr. Die schöne Strecke führt uns durch die schon bekannten Ramucker Wälder nach Stawiguda, Orzechowo und Zabie. Hier verlassen wir das Ermland und fahren nach Olsztynek. Die Strecke führt durch Gebiete des ersten Masurischen Kampfes im Ersten Weltkrieg. In Olsztynek gibt es ein Freilichtmuseum, welches einen Überblick über die frühere Bauweise in diesem Land gibt. Schließlich fahren wir nach Allenstein. Unterwegs haben wir eine gute Bademöglichkeit. Übernachtung wie am 1 Tag. (Radstrecke ca. 60 km)

5. Tag: Wasserwandern auf dem Fluss Krutynia: Frühmorgens geht es mit dem Bus nach Zgon, wo wir uns an eine andere Gruppe anschließen werden. Nach einer kurzen Erklärung der Paddeltechnik fahren wir am südlichen Rand des Muckersees los; es geht von Zgon nach Krutyn. Die Kanufahrt geht auf einer der schönsten Strecken des Sees und der Krutynia durch eine malerische Landschaft. Unterwegs haben wir eine gute Bademöglichkeit. Weiter geht es auf dem herrlichen Fluss bis zum Dorf Krutyn. Der ganze Fluss Krutynia ist ein großes Naturschutzgebiet. Nach der Unterbringung in Krutyn machen wir noch eine kurze Wanderung in ein Naturschutzgebiet, wo sich die sogenannten "Schwimmenden Inseln" befinden. Der Abend klingt am Lagerfeuer mit Musik aus. Transfer zurück nach Krutyn zur Übernachtung in unserer Pension. (Kanustrecke ca. 12 km; 2,5 bis 3 Stunden)

6. Tag: Kanufahrt Krutyn-Ukta: An diesem Tag machen wir eine Kanufahrt auf einer der schönsten Strecken des Flusses Krutynia - von Krutyn nach Ukta. Nach einer Stunde machen wir einen Abstecher nach Wojnowo (Eckertsdorf), wo wir das Philipponenkloster besichtigen. Weiter geht es durch den Masurischen Landschaftspark nach Ukta. Transfer zurück nach Krutyn zur Übernachtung in unserer Pension. (Kanustrecke ca. 16 km)

7. Tag: Kanufahrt Ukta-Iznota/Kamien: Frühmorgens beginnt die letzte Etappe unserer Kombitour. Der Fluss ist hier tiefer und hat eine stärkere Strömung. In Nowy Most ist eine schöne und gut ausgestattete Bar, hier machen wir Rast und ruhen uns im Schatten der Bäume aus. Dann geht es weiter bis zum See Bieldany. Hier, auf einer Halbinsel, ist unser letzter Aufenthalt. Transfer zurück nach Krutyn zur Übernachtung in unserer Pension. (Kanustrecke ca. 18 km)

8. Tag: Abschied von Masuren: Ende der Tour und individuelle Rückfahrt der Teilnehmer. Transfer nach Warschau auf Wunsch und nach Absprache.

Änderungen vorbehalten.

Unsere Touren beginnen immer samstags und enden am darauffolgenden Samstag. Folgende feste Termine haben wir geplant:








Termin
06.06. - 23.06.2018
23.06. - 30.06.2018
30.06. - 07.07.2018
07.07. - 14.07.2018
14.07. - 21.07.2018
21.07. - 28.07.2018
28.07. - 04.08.2018
08.08. - 11.08.2018
11.08. - 18.08.2018
18.08. - 25.08.2018

 

Code
Code: RKA-1
Code: RKA-2
Code: RKA-3
Code: RKA-4
Code: RKA-5
Code: RKA-6
Code: RKA-7
Code: RKA-8
Code: RKA-9
Code: RKA-10

 

Weitere Termine auf Anfrage.

Leistungen:
- 4 Übernachtungen im Hotel oder in einer Pension, jeweils mit DU/WC
- 3 Übernachtungen in einer Pension in Krutyn
- 3 geführte Radwanderungen im Ermland
- 3 geführte Kanutouren auf den schönsten Krutynia-Abschnitten
- Verpflegung (Halbpension ab Abendessen am 1. Tag bis Frühstück am Abreisetag), vegetarische Kost auf Wunsch
- Fahrradmiete; je Rad eine Radtasche und Fahrradservice
- Gepäcktransport
- 2er Kanu/Kajak
- Programm inkl. Eintrittsgelder lt. obiger Beschreibung
- Deutschsprachige Reisebegleitung
- Einführung in die Paddeltechnik
- Infomaterial und genaue Landkarte für die Route
- Hochwertige 2er Kanus/Kajaks
- Kurtaxe bzw. Gemeindeabgabe

Nicht im Preis enthalten sind:
An- und Abreise, Versicherungen, Parkkosten


Preise:
Übernachtung im Doppelzimmer: 599 Euro
Einzelzimmerzuschlag: 150 Euro

Alle angegebenen Preise sind pro Person.
Die Teilnehmerzahl beträgt mindestens 7 und maximal 12.

Weitere Termine nennen wir Ihnen gern auf Anfrage